Gruselfreunde, aufgemerkt: Ab heute ist das HD-Remaster des GameCube-Klassikers Resident Evil 0 erhältlich – auf PS4, PS3, Xbox One, Xbox 360 und PC (via Steam), zum Preis von 19,99 Euro! Mit beeindruckend verbesserter Grafik und furchteinflößendem Sound! Wie schon beim HD-Remaster von Resident Evil gibt es hier deutlich schönere Texturen und Lichteffekte, einen optionalen 16:9-Modus (bei dem ein sanftes Scrolling dafür sorgt, dass keine Bildinformationen verloren gehen), eine alternative Direktsteuerung via Analogstick – und die brandneue 5.1-Abmischung des Sounds sorgt dafür, dass bei entsprechender Ausstattung der Horror wirklich aus allen Richtungen zu kommen scheint! Wer auf die Vorzüge der Moderne pfeift, kann das Spiel natürlich auch ähnlich wie 2002 auf dem GameCube genießen – in 4:3 und mit klassischer Panzersteuerung, ganz nach Wunsch. So sieht das Ganze in Bewegung aus:

Habe ich schon den zusätzlichen “Wesker-Modus” erwähnt, in dem ihr das Abenteuer mit dem ikonischen Superbösewicht Albert Wesker sowie einer deutlich veränderten Rebecca Chambers auf ganz neue Art erlebt? Hier ein paar brandneue Bilder des Gruselspaßes mit und ohne Wesker:

Wem digital nicht physisch genug ist, der kann ab dem 22. Januar auch gerne zur Resident Evil Origins Collection greifen, einer schicken Box, deren Disk sowohl Resident Evil 0 als auch das ursprüngliche Resident Evil HD Remaster enthält – nicht nur ein tolles Sammlerobjekt für Fans, sondern auch die perfekte Gelegenheit für Neueinsteiger, die Ursprünge des Survival Horrors zu erleben. Erhältlich auf PS4, Xbox One und PC, zum empfohlenen Verkaufspreis von 39,99 Euro.

Written by Paul

Hallo! Mein Name ist Paul Kautz, ich bin der Communications Manager von Capcom Germany. Ich habe immer ein offenes Ohr für all deine Capcom-bezogenen Fragen. Du findest mich auf Facebook unter https://www.facebook.com/herrkautz.

Hinterlasse eine Antwort