Vor genau 20 Jahren öffneten sich erstmals die Türen des berühmt-berüchtigten Herrenhauses – und eine Legende ward geboren: Resident Evil! Düstere Gänge, bedrohliche Ecken, clevere Puzzles und den Blutdruck in besorgniserregende Höhende pumpende Überraschungen erschufen das Genre des Survival Horrors, wie wir es heute kennen. Wer könnte jemals den Moment vergessen, in dem der erste Zombie langsam seinen Kopf zum Spieler drehte? Das Schmettern des Cerberus-Hundes durch das Fenster? Das Fast-Jill-Sandwich? Oder die wundervolle Beruhigung, die von einem großen Vorrat an Schreibmaschinenbändern und Heilkräutern ausging? Hinter jeder knarzenden Tür lauerte eine neue, gruselige Überraschung.

Seit der Veröffentlichung des ersten Spiels am 22. März 1996 hat sich Resident Evil zu einer der bekanntesten und erfolgreichsten Spieleserien aller Zeiten entwickelt – weltweit wurden mehr als 66 Millionen Spiele der Reihe verkauft. Dazu kommen noch Hollywood-Blockbuster, Merchandise, Attraktionen und Events – bis heute schafft es die Serie, zuverlässig die Herzen der Fans von Survival Horror zu infizieren.

Um das Jubiläum zu feiern, veröffentlicht Capcom eine Reihe von Interviews, in denen Entwickler interessante Einblicke in die Entstehung der Serie zum Besten geben, einen Blick auf die Anfänge des Survival Horrors werfen und den rasanten Aufstieg des Genres analysieren. Den Anfang macht Producer Hiroyuki Kobayashi:

Die Feierlichkeiten werden das ganze Jahr über weitergehen, alle Capcom-Teams arbeiten verbissen an spektakulären Überraschungen für alle Fans. Ein regelmäßiger Blick auf unseren Community-Blog sowie unsere Social-Media Seiten (Facebook, Twitter, Instagram, YouTube, Google+) lohnt sich – wir haben noch einiges in petto!

Wir würden außerdem gerne diese Gelegenheit nutzen, um unseren Medienpartnern, den Spielern und Fans, die Resident Evil seit 20 Jahren mit Leidenschaft und Begeisterung begleiten, ein herzliches Dankeschön auszusprechen. Die Serie kann dieses Jubiläum nur feiern, weil es euch gibt.

VIELEN HERZLICHEN DANK!

Written by Paul

Hallo! Mein Name ist Paul Kautz, ich bin der Communications Manager von Capcom Germany. Ich habe immer ein offenes Ohr für all deine Capcom-bezogenen Fragen. Du findest mich auf Facebook unter https://www.facebook.com/herrkautz.

7 comments

  1. Ich bin mega Froh das es euch und die Resident Evil Serie gibt.
    Ich bin sozusagen von der ersten Stunde an dabei.
    Angefangen hat bei mir alles mit Resident Evil Directors Cut auf der Playstation.
    Und ich hab die Serie bis heute verfolgt und gespielt. Viele der Spiele hab ich sogar Doppelt gekauft um sie auch auf den anderen Systemen Spielen zu können :-)
    Auch Resident Evil (die Neuauflage) und Resident Evil Zero habe ich bereits auf dem GameCube gespielt und hab mich trotzdem riesig auf die Resident Evil Origins Collection gefreut und sie mir sofort für die PS4 gekauft.
    Bin einfach ein riesen Fan der Spiele….sogar die ganzen Teile die nicht viel mit der eigentlichen Serie zutun hatten habe ich regelrecht verschlungen…so wie Outbreak 1+2 , Resident Evil Gun Survivor oder Resident Evil Operation Raccoon City (welches ich auch sehr viel gespielt habe und immer noch spiele)
    Es gibt eigentlich kaum einen Teil den ich nicht davon habe.Und ich freue mich über jeden neuen Teil. :-)

Hinterlasse eine Antwort