Mega Man Legacy Collection 2: Das Vermächtnis des Blue Bombers wird fortgeführt

06.06.2017 – 10:00

Ab dem 8. August werden auch die vier jüngsten Spiele der Mega Man-Hauptreihe auf den aktuellen Konsolensystemen sowie dem PC spielbar sein: Dann nämlich veröffentlichen wir die Mega Man Legacy Collection 2, die das Vermächtnis des Blue Bombers als digitalen Download auf die PS4, Xbox One und den PC bringt.

Mit den Teilen 7 bis 10 bringt die Mega Man Legacy Collection 2 vier zeitlose Klassiker in einer Sammlung – angereichert um ein digitales Museum, das jede Menge Artworks aus der Geschichte und der Produktionszeit der Mega Man-Spiele zeigt.

In der Sammlung finden sich also:

MMLC2 - Mega Man 7

Mega Man 7 – In diesem Teil erschienen der mysteriöse Bass und sein Kompagnon Treble im wahrsten Sinne des Wortes zum ersten Mal auf der Bildfläche. Der 16-Bit Side-Scrolling-Klassiker bot zudem erstmals einen “Ingame-Shop” (natürlich kostenlos, “bezahlt” wurde mit beim Spielen verdienter Ingame-Währung), in dem Spieler Power Ups erstehen konnten.

 

MMLC2 - Mega Man 8

Mega Man 8 – Mega Man in 32 Bit: Dieser Teil bot erstmals vollständig mit Sprachausgabe versehene, beeindruckend animierte Cutscenes.

 

MMLC2 - Mega Man 9

Mega Man 9 – Back to the roots: Mit diesem Teil kehrte die Serie zu 8-Bit-Grafik, -Musik und -Gameplay zurück

 

MMLC2 - Mega Man 10

Mega Man 10 – Mit drei spielbaren Charakteroptionen konnten Spieler wählen, ob sie als Mega Man, Proton Man oder Bass antraten. In der Collection sind die drei Add-On-Stages enthalten.

Zudem bietet die Mega Man Legacy Collection 2 den Remix-Challenge-Mode, mit dem die Stages aus den einzelnen Spielen zu einer neuen Herausforderung zusammengestellt werden.

MMLC2 - Challenge Mode

MMLC2 - Challenge Mode 02

MMLC2 - Museum

Schreibe einen Kommentar