PlayStation 4-Beta, erste Blicke ins Tal der Verwesung und Horizon Zero Dawn-DLC-Inhalte für Monster Hunter: World

30.10.2017 – 16:45

Im Dezember ist nicht nur Weihnachten, im Dezember dürft ihr zu Hause auch schon einmal in Monster Hunter: World reinspielen: PlayStation 4-Spieler können sich nämlich auf eine exklusive Beta für PlayStation Plus-Nutzer freuen, die vom 9. bis 12. Dezember verfügbar sein wird. Im Rahmen dieser Beta könnt ihr drei gefährliche Monster jagen: den hungrigen Großjagras, den feuerspeienden Anjanath sowie den gut gepanzerten Barroth. Dabei streift ihr sowohl durch den Uralten Wald als auch durch die Wildturm-Ödnis – in letzterer treibt der Barroth sein Unwesen, wenn er in den Weiten der Wüste seine Opfer mit Vorliebe in Treibschlamm-Fallen lockt.

Das haben wir heute zum Auftakt der Paris Games Week bekannt gegeben – und damit nicht genug: Auch zeigen wir euch ein brandneues, heute enthülltes Gebiet, in dem ihr nach Release am 26. Januar 2018 auf Monsterjagd gehen könnt – das Tal der Verwesung:

Unzählige Skelette liegen im Tal der Verwesung verstreut. Inmitten all der Unwirtlichket gibt es dennoch Leben: Gigantische Kreaturen hausen hier und reagieren aggressiv auf Eindringlinge. Doch damit nicht genug: Zusätzlich zu den Monstern müsst ihr euch auf giftige Dämpfe und Gase einstellen, die eine weitere Bedrohung darstellen.
Zu den Kreaturen des Tals der Verwesung zählt unter anderem der Radobaan, ein mächtiges Biest, das die über das Tal verstreuten Kadaver als Schutz benutzt. Agiert schnell, um ihn seiner Knochenrüstung zu entledigen, und nehmt euch vor seinen blitzschnellen Rollmanövern in Acht.

Und noch eine Ankündigung erreicht uns frisch aus Frankreich: Horizon Zero Dawn-Fans werden in Monster Hunter: World Aloys Bogen und ihre Rüstung sowie eine Palico-Rüstung herstellen können. Dazu erhalten sie für das Erledigen einer speziellen Horizon Zero Dawn-Quest besondere Materialien. Der DLC wird nach Veröffentlichung von Monster Hunter: World verfügbar sein – wann genau, das verraten wir demnächst.

Schreibe einen Kommentar

Lucas

2017-11-12 22:46:40
Wird es möglich sein die Inhalte der Beta im Multiplayer zu testen?
[News] Monster Hunter: World – Neuer Trailer & Closed Beta Ankündigung – Goldfuchs Plug'n'Play

2017-10-30 20:24:57
[…] (Quelle) […]